Die Funktionsweise

Minimale Wartung, maximale Energieeffizienz

Im Gegensatz zum klassischen Schnelldampferzeuger (Zwangsdurchlaufkessel mit Rohrschlange und Kolbenpumpe) arbeiten die JUMAG Dampferzeuger wie folgt:

  • In Abhängigkeit vom Wasserstand im Verdampfungssystem, wird das Speisewasser mittels der Kesselpumpe durch den Economiser in den Druckbehälter nachgefüllt.
  • Der Brenner wird abhängig vom Dampfdruck gesteuert. Durch mehrzügige Rauchgasführung erfolgt der Wärmeübertrag vom Rauchgas über das Verdampfungssystem auf das Wasser.
  • Im Economiser wird im Gegenstrom zusätzliche Wärme aus dem Rauchgas auf das Frischwasser übertragen. Im Inneren System des Verdampfungssystems wird der Dampf getrocknet.

Zurück