Abhitzekessel
Große Leistung, kleine Fläche

JUMAG Abhitzekessel nutzen heiße Abgase aus einem vorgeschalteten Prozess zur Dampferzeugung. Dabei sind sie: Kompakt, effizient, robust, modular und in vielen Ländern überwachungsfrei.

Der JUMAG Abhitzekessel muss den Vergleich zu großen Dampfkesseln nicht scheuen:

  • Hohe Wärmetauscherleistung auf kleiner Fläche
  • Modularer Aufbau – kostengünstige Anpassung an verschiedenste Anlagen
  • TÜV überwachungsfrei – kein Kesselwärter

Vorteile entdecken

Abhitzekessel
Abhitzekessel

Produktübersicht Abhitzekessel

Zahlen und Fakten

  • Hohe Wärmetauscherleistung auf kleiner Fläche
  • Modularer Aufbau – kostengünstige Anpassung an verschiedenste Anlagen
  • TÜV überwachungsfrei – kein Kesselwärter
  • Hohe Bedien- und Servicefreundlichkeit
  • Robustes Verdampfungssystem in der Bauform eines kleinen Wasserraumkessels

Vorteile des JUMAG Abhitzekessels

Wirtschaftlich

  • Hohe Wärmetauscherleistung auf kleiner Fläche
  • Rückkopplung an z.B. BHKW zur Lastanpassung des Motors abhängig vom Dampfbedarf
  • Drei- bis vierzügige Rauchgasführung
  • Energieeffizientes JUMAG Zubehör für minimale Verluste
  • Vereint die Vorteile eines Großwasserraumkessels mit denen eines Schnelldampferzeugers
  • Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauform

Robust und Wartungsarm

  • Verdampfungssystem nach Wasserraumprinzip mit bis zu 9 mm Materialstärke
  • Keine Rohrschlange
  • Wartungsarme Kreiselpumpe
  • Große Betriebssicherheit, aufgrund des einfachen und kompakten Gesamtaufbaus
  • Hoher Qualitätsanspruch, aufgrund des Einsatzes von Industrie-Standardbau

Bedienerfreundlich

  • Genehmigungs- und überwachungsfrei in vielen Ländern
  • Einfache Bedienung durch selbsterklärende Volltext-Touchscreen Steuerung in vielen Sprachen
  • Manuell, automatisch oder über Leitzentralen steuerbar
  • Gut zugänglich bei Wartungen
  • Wahlweise mit automatischer Abschlämmung oder

Downloads

Weitere Informationen finden Sie in unserem Downloadbereich

Die Funktionsweise

Minimale Wartung, maximale Energieeffizienz

Im Gegensatz zum klassischen Schnelldampferzeuger (Zwangsdurchlaufkessel mit Rohrschlange und Kolbenpumpe) arbeiten die JUMAG Dampferzeuger wie folgt:

  • In Abhängigkeit vom Wasserstand im Verdampfungssystem, wird das Speisewasser mittels der Kesselpumpe durch den Economiser in den Druckbehälter nachgefüllt.
  • Der Brenner wird abhängig vom Dampfdruck gesteuert. Durch mehrzügige Rauchgasführung erfolgt der Wärmeübertrag vom Rauchgas über das Verdampfungssystem auf das Wasser.
  • Im Economiser wird im Gegenstrom zusätzliche Wärme aus dem Rauchgas auf das Frischwasser übertragen. Im Inneren System des Verdampfungssystems wird der Dampf getrocknet.

Fragen

Sie haben Fragen zu unseren Abhitzekesseln?

Nutzen Sie unsere Expertise, beispielsweise zu Dampfbedarf, Dampfqualität, Förderung, Energiesparen und mehr.

+49 6201 84603-0


Downloads

Produktprogramm

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Produkte.